Bei uns suchen Sie vergeblich nach Vergleichsrechnern für Strom, Gas, DSL u. s. w. Wir haben nur Versicherungen im Kopf, aber damit kennen wir uns aus! Wir lieben, was wir tun und übernehmen Verantwortung - jeden Tag!

Jedes Fachgebiet ist von absoluten Kernkompetenzen besetzt, so dass wir Ihnen immer die beste Lösung anbieten können. 

 

Pflegeversicherung

Nicht nur alte Menschen werden pflegebedürftig. Jeder sechste Deutsche wird statistisch zum Pflegefall, bei den über

80-jährigen ist es statistisch fast jeder dritte! Deshalb müssen wir genau überlegen, welche Versicherung für uns am besten geeignet ist. Umfassend und kompetent ist ein Versicherungsangebot erst, wenn es mit dem aktuellen Angebot des gesamten Marktes abgeglichen wurde. Procurio betrachtet dafür den gesamten Markt und bietet Ihnen das individuell beste Angebot, angepasst an Ihre Bedürfnisse. 

private Pflegezusatz-versicherung

Steigende Lebenserwartung und damit verbundene Gebrechen sind die Ursache für Pflegebedürftigkeit, aber auch junge Menschen sind nach Unfällen oder schweren Erkrankungen häufig auf Hilfe angewiesen.

Immer seltener können Angehörige im Fall der Pflegebedürftigkeit einspringen oder die Kosten für Pflegedienste übernehmen. 

 

Die gesetzliche Pflegeversicherung wird auch als "Teilkasko-Versicherung" bezeichnet, da der Pflegeaufwand sich mit den erhaltenen Leistungen nicht voll finanzieren lässt.

gesetzliche Pflegeversicherung

Zur finanziellen Unterstützung pflegebedürftiger Personen wurde 1995 die Pflegeversicherung als weitere Säule des gesetzlichen Sozialversicherungssystems eingeführt. Im Dezember 2015 waren in Deutschland knapp 2,9 Millionen Menschen pflegebedürftig, Tendenz steigend. Im Vergleich zum Pflegebericht von 2013 entspricht dies einem Anstieg von 8,9 Prozent.

 

Die soziale Pflegeversicherung deckt häufig nicht alle Kosten der Pflege ab, den Rest tragen der Pflegebedürftige oder seine Familie.

PRIVATE PFLEGEZUSATZ-VERSICHERUNgen

Die private Pflegezusatzversicherung erlangt zunehmende Bedeutung als Ergänzung zur gesetzlichen Pflegeversicherung, deren Leistungen nicht ausreichend sind.

Mit einer privaten Pflegezusatzversicherung können Sie diese Finanzlücke schließen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

  • Pflegekostenversicherung
  • Pflegetagegeldversicherung
  • Pflegerentenversicherung
  • Pflege-Bahr