Bei uns suchen Sie vergeblich nach Vergleichsrechnern für Strom, Gas, DSL u. s. w. Wir haben nur Versicherungen im Kopf, aber damit kennen wir uns aus! Wir lieben, was wir tun und übernehmen Verantwortung - jeden Tag!

Jedes Fachgebiet ist von absoluten Kernkompetenzen besetzt, so dass wir Ihnen immer die beste Lösung anbieten können. 

 

Voll im Trend

 

Ob gewerblich oder rein privat als Hobby:

Für den Betrieb eines Fluggerätes ist in Deutschland eine Haftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben.

Es besteht also Versicherungspflicht!

 

Eine private Haftpflichtversicherung deckt das Risiko eines Fluggerätes nicht ab.

 

 

 

 

Die Luftfahrthaftpflichtversicherung prüft die an Sie gestellten Schadenersatzforderungen, zahlt bei berechtigtem Anspruch und wehrt unberechtigte Ansprüche für Sie ab.

 

Bei Einschluss einer Kasko-Versicherung ist Ihr Fluggerät optimal abgesichert gegen Schäden durch 

  • Absturz, Anprall und sonstige Unfälle beim Flugbetrieb
  • Einbruch, Diebstahl und Raub des Fluggerätes
  • mutwillige Zerstörung des Fluggerätes durch betriebsfremde Dritte
  • Transportschäden am Fluggerät
Erstattet wird der Schaden am Fluggerät bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme.

Wie teuer ist eine Luftfahrthaftpflichtversicherung?

Im Vergleich mit den möglichen Kosten für Schadenersatzforderungen sind die Kosten gering.

Die Höhe der Versicherungsprämie richtet sich nach der Gesamtmasse des Fluggeräts, der Verwendung, dem Geltungsbereich, der gewünschten Versicherungssumme und dem optionalen Selbstbehalt.

Wie teuer ist eine Luftfahrthaftpflichtversicherung?
Im Vergleich mit den möglichen Kosten für Schadenersatzforderungen sind die Kosten gering.
Senden Sie uns eine Angebotsanfrage per E-Mail oder kontaktieren Sie uns telefonisch. Unsere Experten berechnen das Risiko und senden Ihnen umgehend ein Angebot mit dem besten Preis- Leistungsverhältnis.