Die private Haftpflichtversicherung schützt den Versicherungsnehmer vor Schäden, die er im Rahmen seiner privaten Lebensführung verursacht.

Laut BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) gilt: Wer einer anderen Person einen Schaden zufügt, muss dafür haften, ist also zum Schadenersatz verpflichtet und haftet mit seinem gesamten Vermögen in unbegrenzter Höhe lebenslang.

 

 

 

Durch eine Haftpflichtversicherung werden Sie und die mitversicherten Personen bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme von Schadenersatzansprüchen freigestellt. Die Haftpflichtversicherung prüft, ob und in welcher Höhe Sie für einen Schaden aufkommen müssen, bezahlt den Schaden, wenn die Forderung begründet ist oder wehrt eine Forderung für Sie ab, wenn sie unbegründet ist. Kommt es dadurch zu einem Rechtsstreit, führt die Haftpflichtversicherung den Prozess und trägt ggf. auch die Kosten.

 

Jemand, der keine Haftpflichtversicherung hat, muss für Schäden ohne eine Obergrenze mit seinem gesamten und auch zukünftigen Vermögen haften. Da Schäden auch bei aller Vorsicht nicht immer verhindert werden können, ist es dringend ratsam, eine Privathaftpflichtversicherung abzuschließen, zumal die Prämie für eine Haftpflichtversicherung im Vergleich zu den möglichen Kosten eines Schadens gering ist.

 

Mitversichert sind in einer Haftpflichtversicherung:

- der Versicherungsnehmer,

- der Ehe- oder Lebenspartner im selben Haushalt , wenn er im Vertrag eingetragen ist,

- Kinder mindestens bis zur Volljährigkeit, wenn sie im selben Haushalt leben, bei einigen Tarifen auch volljährige Kinder,

  wenn sie sich noch in der Ausbildung befinden,

- ggf. Babysitter, Gärtner, Haushaltshilfen, je nach Tarif und Versicherer

 

Ein Versicherungsvergleich empfiehlt sich wegen der Versicherungsbedingungen und der Höhe der Prämie. Außerdem weichen die Gesamtdeckungssummen der Tarife stark voneinander ab.

Mindestens 3 Millionen Euro, besser aber 10 Millionen Euro sollte die Gesamtdeckungssumme betragen, um einen ausreichenden Schutz zu gewährleisten.

 

Die Privathaftpflichtversicherung leistet bei

- Personenschäden,

- Sachschäden und

- Vermögensschäden - (sind nicht mit der vollen Versicherungssumme versichert).

 

Welche zusätzlichen Leistungen sind möglich?

  • Schlüsselversicherung: Folgekosten bei Verlust fremder privater und beruflicher Schlüssel, z. B. Austausch der Schließanlage
  • Forderungsausfallversicherung: Ihnen wird ein Schaden zugefügt, der Schadenverursacher hat selbst weder eine Privathaftpflichtversicherung, noch die finanziellen Mittel zur Begleichung des Schadens - Ihre eigene Haftpflichtversicherung übernimmt die entstandenen Kosten
  • Schäden im Ausland
  • Deliktunfähige Kinder: Zusatzabdeckung für Kinder, die aufgrund ihres Alters noch nicht deliktfähig sind
  • Gefälligkeitsschäden: Bei einer unentgeltlichen Hilfe im privaten Umfeld sind Schäden abgedeckt, z. B. bei einem Umzug
  • Mietsachschäden: Hier sind Schäden zusätzlich abgedeckt, die Versicherte als Mieter (auch eines Hotelzimmers) verursachen
  • Ehrenamt: Diese Zusatzleistung kann in den Vertrag aufgenommen werden, wenn man bei der Ausübung seines Ehrenamtes nicht versichert ist, z. B. Sportverein

Als Tierhalter können Sie die Privathaftpflichtversicherung zusammen mit der Tierhalterhaftpflichtversicherung abschließen, da dies oftmals günstiger ist als eine separate Tierhalterhaftpflichtversicherung.

 

Eine private Haftpflichtversicherung leistet nicht für:

  • Schäden innerhalb des versicherten Haushalts - hierfür ist ggf. die Hausratversicherung zuständig
  • Vorsätzlich herbeigeführte Schäden - hier leistet keine Versicherung
  • Bußgelder und Geldstrafen - hier leistet ebenfalls keine Versicherung
  • Schäden, die in einen anderen Zuständigkeitsbereich fallen, wie z. B. die Tierhalter-, Kfz- oder Wassersporthaftpflichtversicherung
  • Vertragsverpflichtungen - hierfür ist ggf. die Rechtsschutzversicherung zuständig

Bei der Suche nach einer neuen Privathaftpflichtversicherung hilft Ihnen unser Vergleichsrechner, der Ihre Bedürfnisse zu Ihrer vollsten Zufriedenheit abdecken kann. Gern helfen wir Ihnen auch persönlich.

 

Mehr zum Thema: Alle aktuellen Testsieger im Vergleichsrechner