Bei uns suchen Sie vergeblich nach Vergleichsrechnern für Strom, Gas, DSL u. s. w. Wir haben nur Versicherungen im Kopf, aber damit kennen wir uns aus! Wir lieben, was wir tun und übernehmen Verantwortung - jeden Tag!

Jedes Fachgebiet ist von absoluten Kernkompetenzen besetzt, so dass wir Ihnen immer die beste Lösung anbieten können. 

 

Fast ein Viertel aller Berufstätigen in Deutschland wird vor Erreichen des Rentenalters berufsunfähig. Dabei sind Krankheiten und nicht etwa Unfälle die häufigste Ursache für den Verlust der Arbeitskraft.

Mit der Rentenreform des Jahres 2001 hat der Gesetzgeber die Leistungen der staatlichen Rentenversicherung einschneidend reduziert. Eine private Berufs- oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung ist daher unverzichtbar. Sie schließt die im Ernstfall entstehende Versorgungslücke und sichert damit die eigene finanzielle Existenz und die der Familie.

 

 

 

Die Höhe der Rente als Altersversorgung und die Hinterbliebenenrenten sind oft dürftig. Die Leistungen bei Berufsunfähigkeit, Pflegebedürftigkeit oder schwerer Krankheit reichen nicht annähernd aus. Selbst die gesetzliche Unfallversicherung bietet nur einen unzureichenden Schutz. Für all diese Bereiche können Sie aber privat vorsorgen und dadurch Ihre Absicherung deutlich erweitern.

 

Fakt ist, dass die meisten Berufstätigen im Alter zu wenig Geld zur Verfügung haben. Dennoch befassen sich die Menschen nicht gern mit diesem Thema, da die meisten Vorsorgeangebote auf den ersten Blick zu kompliziert erscheinen und man sich "später" immer noch damit befassen kann.

Eine frühzeitige Entscheidung für eine passende Altersvorsorge ist jedoch ratsam für die finanzielle Sicherheit nach dem Berufsleben.