Bei uns suchen Sie vergeblich nach Vergleichsrechnern für Strom, Gas, DSL u. s. w. Wir haben nur Versicherungen im Kopf, aber damit kennen wir uns aus! Wir lieben, was wir tun und übernehmen Verantwortung - jeden Tag!

Jedes Fachgebiet ist von absoluten Kernkompetenzen besetzt, so dass wir Ihnen immer die beste Lösung anbieten können. 

 

Dread Disease Versicherung - was ist das?

Dread Disease bedeutet gefürchtete Krankheit, womit vor allem besonders schwere, lebensbedrohliche Krankheiten gemeint sind, die das Leben des Betroffenen stark verändern können: z. B. Krebs, Schlaganfall, Herzinfarkt.

 

Die Dread Disease Versicherung gibt es in Deutschland erst seit 1993, da hier die Berufsunfähigkeitsversicherung bekannter ist. In Australien, Südafrika oder England gibt es diese Versicherung schon seit 1983.

 

 

 

Eine Dread Disease Versicherung ist eine selbständige Risikoversicherung, die eine Einmal-Zahlung leistet. Dadurch soll das Leben nach einer schlimmen Diagnose erleichtert werden. Versichert sind nahezu alle schweren Erkrankungen

(ca. 63 Krankheiten) oder auch Verletzungen. Die Folgen von schweren Unfällen sind hier eingeschlossen. Ebenso sind Kinder bis zum 18. Lebensjahr kostenfrei mitversichert. Die Hinterbliebenen erhalten bei Tod des Versicherten die vereinbarte Todesfallleistung.

 

Durch die klar formulierte und verbindliche Leistungsdefinition erfolgt die steuerfreie Auszahlung sehr schnell und unbürokratisch auf Ihr Konto, so dass Sie den anstehenden Einkommensverlust kompensieren können.

 

Auch mit Vorerkrankung ist eine Dread Disease Versicherung meist möglich. Wenn Sie uns ein paar Eckdaten senden, prüfen wir gesellschaftsübergreifend Ihre Versicherbarkeit und deren Konditionen.

 

Wir vergleichen unter allen Anbietern kostenfrei und neutral und beraten Sie gern zu diesem Thema!

Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail oder telefonisch!